Mittwoch, 10. Oktober 2012

Me Made Mittwoch 10.10.2012



Guten Morgen, liebe MeMadeMittwoch-Gemeinde!

Heute begrüßt Euch Melleni von talentfreischoen. Ich bin ein bisschen nervös, da ich bislang noch nicht in die Bütt musste, wie der Rheinländer so schön sagt und ich die letzte der Crew bin: Premiere!
Ich hoffe also, dass alles gut klappt mit dem Linktool und Ihr Euch heute genauso wohl bei mir und uns fühlt wie jeden Mittwoch. Riesen Dank an Wiebke, die gestern den Hannes J. in Neukölln hat stehen lassen, um mich zu supporten (kleiner Insiderwitz).

 

Da ich erst seit 5 Tagen zurück aus den Staaten bin und meine Nähmaschine noch nicht wieder angeschmissen habe, gibt es hier heute olle Kammellen: Mein "Tante Annis Rosenkleid": hier und hier schon gezeigt.

Der Schnitt (Butterick 5078) gehört zu meinen Lieblings-Jersey-Schnitten (leider ausverkauft), der immer wieder rausgekramt wird, wenn ein sicheres Erfolgserlebnis gewünscht ist. Das Kleid ist ruckzuck genäht und schmechelt sehr. Einzig der hohe Stoffverbrauch - ich glaube, annähernd 4 m?!? - ist ein Minuspunkt. Aber dafür hat man dann auch einen toll weiten Rock!

Das Kleid ist ein bisschen speziell. Das Material ist 150% Vollpoly, eigentlich nur als Futterstoff geeignet, nicht für ein Kleid, das man länger als 20 Minuten tragen will. Aber es ist schön und ich hab es im letzten Jahr durchaus ein paar Mal gestragen. Mal sehen, was dieser Herbst bringt.

Der Stoff ist ein richtiger Oma-Stoff, er erinnert mich sehr an eine entfernt verwandte Tante von mir, Tante Anni. Unser Verwandschaftsverhältnis ist nicht erwähnenswert (Frau des Cousins meiner Oma mütterlicherseits...). Wir haben ein ganz herzliches Verhältnis, schreiben uns Urlaubspostkarten, telefonieren zu Weihnachten und so.
Sie ist bis heute - mit über 80 - immer sehr etepetete unterwegs und hat früher viel genäht, immer sehr akkurat, alle Teile wurden per Hand vorgereiht etc.pp.


Ich bin gespannt ob wir heute die 150 reissen - wenn sich alle an unsere Regeln halten, dürfte das doch zu schaffen sein! - und natürlich auf Eure MeMadeKreationen!

Einen schönen Tag wünscht 
Melleni

Kommentare:

  1. Hallo,

    so ein tolles Kleid! Ich glaube ich habe es schon einmal auf Deinem Blog bewundert. Wirklich toll und schade, dass der Schnitt ausverkauft ist...
    Danke für den MMM.

    LG
    Wolke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melleni,
    alles Gute zum Einstand! Also ich mag Blümchen und finde "Tante Anni" steht Dir super!
    LG Janna

    AntwortenLöschen
  3. Das hast du aber schön geschrieben, gefällt mir... klingt schön warmherzig.
    Dein Kleid gefällt mir auch gut!
    Viele Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  4. Dein Tante Anni-Kleid steht dir sehr gut. Kleider mit Namen und Geschichte finde ich sowieso toll ;).
    Danke für den Einführungsbeitrag!

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Hat doch alles super geklappt beim ersten Mal;)
    Dein Kleid ist total schön! Den Tante Anni Stoff mag ich!!!

    AntwortenLöschen
  6. Ich schließe mich an, der Stoff gefällt mir sehr und das Kleid steht dir 1a!
    lieben Gruß
    Anna

    AntwortenLöschen
  7. schön, dass du wieder da bist, schick wie immer! Viel Vergnügen heute beim ersten mal.
    lieben Gruß, Friederike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Melleni, für dich würde ich alle Hannes J.s, Heiner L.s sowieso und vielleicht auch Brad P.s stehen lassen.
    Toll schaust du aus!
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  9. Ganz reizend! Das Kleid mag ich wirklich sehr an dir - hatte ich es schon mal mit dieser perfekt passenden Strickjacke gesehen? Das sieht toll zusammen aus und die Farbe steht dir super. Schade, dass dein Lieblingsschnitt ausverkauft ist.

    Ich finde es immer toll zu lesen, wenn es solche "schnelles, sicheres Erfolgserlebnis-Schnitte" gibt. Denn obwohl es spannend ist, sich an schwierigen Projekten zu versuchen, so wichtig ist es doch für die Gelegenheitsnäherin auch Erfolgserlebnisse zu haben.

    Schön, dass du wieder da bist!

    AntwortenLöschen
  10. Omi-Stoff aber ganz und gar kein Omi-Kleid. Toll geworden. Vielleicht ist ja auch in deiner Shopping-Tüte aus dem Urlaub noch ein Stoff für diesen tollen Schnitt drin.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön ist Dein Omastoff-Kleid! Hach, wieso gibt es bloß diesen Schnitt nicht? Immer wenn es was schönes gibt, ist es auch gleich nicht mehr erhältlich. Schade. LG

    AntwortenLöschen
  12. deine tante anni ist wohl eine gute inspiration.
    mir gefällt das kleid, das muster, der schnitt. die altrosefarbene strickjacke sieht sehr schön aus dazu, die schuhe passen gut.
    melleni, perfekter auftritt heute.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  13. @Meike, danke für deinen Kommentar in meinem Blog.
    Ich hab meine Tochter als Modell genommen.. ist das so schlimm? Geschrieben hab ich in meinem Post, das ich mich sehr wohl fühle mit der Jacke, sonst hätt ich sie auch nicht gezeigt, ich maaag sie, sehr sogar. Ich mag nur nicht gerne Fotos von mir, deshalb. Ausserdem würde es nicht viel anders aussehen und wenn ich das Gesicht wegretuschiert hätte, dann würde man keinen Unterschied merken.

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  14. Woran kann es liegen, dass ich mein Blogpost nicht verlinken kann? Ich bekomme immer eine Error-Nachricht. Mag der Blogs von blog.de nicht?
    Letzte Woche ging es ja auch schon nicht...

    Die URL ist http://kruschelschublade.blog.de/2012/10/10/mal-putzlappenverwertung-15016902/

    Vlt kann mir ja jemand weiterhelfen.

    (Mit euren tollen Werken kann ich eh noch nicht mithalten, aber es macht trotzdem Spass ^^)

    Vielen Dank für den MMM - ist eine tolle Inspiration und Motivation!

    LG aus der
    Kruschelschublade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat sich erledigt. Ich habe meinen früheren Blogspot-Account reaktiviert und probiere es jetzt damit :).

      Löschen
  15. Ein schönes Kleid und ein perfekter Einstand!

    Viele Grüße
    Poldi

    AntwortenLöschen
  16. das hast du doch sehr gut gemacht :)
    und das knotenkleid ist nun inzwischen fast überzeugung und natürlich passion geworden, oder? es steht dir aber auch wirklich sehr gut. der stoff ohnehin.

    glg und einen schönen tag

    halitha

    AntwortenLöschen
  17. Ich mag es auch - besonders die Farbe zu den Haaren :-) und dass es so ein komischer Polystoff ist, sieht man auf den Fotos gar nicht! LG von Jenny

    AntwortenLöschen
  18. Wow, tolles Kleid! Schade, dass es den Schnitt nicht mehr gibt... Steht Dir echt toll!
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  19. Sehr passend, das Kleid nach Tante Anni zu benennen, wenn sie so ein Näh- und Eleganzvorbild ist. Der Stoff passt auch wirklich gut zum Schnitt - das ist so ein typischer Stoff, bei dem ich auf dem Markt immer denke "ganz schön, aber was macht man daraus?" Das steht dir wirklichh gut!

    AntwortenLöschen
  20. Sieht gar nicht nach Oma-kleid aus, aber bestimmt ist es (fast) so perfekt :-)
    Danke fürs Organisieren!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  21. Du siehst aber sehr viel schicker aus , als die Menschen , die sonst " in die Bütt " gehen ;)) Auch wenns ein Polytier ist , es sieht sehr schön aus , und steht Dir klasse !
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  22. Tante Anni - finde ich süß, ich muss automatisch an Tee, Gebäck und Spitzendeckchen denken, du würdest da perfekt ins Ambiente passen!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Ein bisschen Lampenfiber vor der Premiere steigert die künstlerische Leistung ;-) Und das merkt man heute - wunderschönes Kleid, wunderschöne Fotos.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Melleni,
    vielen Dank für diesen Beitrag. An diesem Post ist mir gleich positiv aufgefallen, dass du am Anfang nochmal erwähnst, wer hier schreibt. Da ich nicht alle Mitglieder der Crew vorher auf dem Schirm hatte und wegen der oft kopflosen Fotos, musste ich in den letzten Wochen manchmal etwas suchen, bis ich einen Hinweis auf die Autorin gefunden habe.
    Generell möchte ich den Crew-Mitgliedern auch nochmal danke sagen für die Arbeit und das Herzblut, das in dieser Aktion steckt!

    AntwortenLöschen
  25. hat doch perfekt geklappt :)
    dein Kleid sieht wunderbar aus...und die Fotos erst!

    lg andrea

    AntwortenLöschen
  26. tolles Kleid !! Und der Einstand war doch dann gar nicht so schlimm, oder ???

    AntwortenLöschen